2021

Aktuell

Liebe Yogaschülerinnen und Yogaschüler,
wir hoffen alle, dass wir uns - geimpft - genesen - getestet - im September wieder im Yogahaus treffen können.
Aller Voraussicht nach nicht mehr mit zehn TeilnehmerInnen im Raum wie vor der Pandemie. Deshalb möchte ich im September einen neuen Schritt gehen und den äußeren Rahmen des Yogaunterrichts den Gegebenheiten anpassen.
Es wird Hybridunterricht geben. Das bedeutet, dass sechs Teilnehmerinnen im Yogaraum üben können, während die anderen ein, zwei, drei oder vier von zuhause aus online mit ZOOM teilnehmen und sich in den darauf folgenden Kursstunden abwechseln. Es ist auch möglich NUR online teilzunehmen.

Die Mittwochsgruppe um 9.30 Uhr wird allerdings nur im Präsenzunterricht stattfinden.

Ab dem 14., 15. und 16. September biete ich Kurse zu folgenden Zeiten an:

Dienstag 18.00 - 19.15 Uhr Hybrid
Dienstag 19.30 - 20.45 Uhr Hybrid

Mittwoch 9.30 - 10.45 Uhr Präsenz
Mittwoch 18.00 - 19.15 Uhr Hybrid
Mittwoch 19.30 - 20.45 Uhr Hybrid

Donnerstag 9.00 - 10.30 Uhr Hybrid
Donnerstag 19.30 - 20.45 Uhr Hybrid


Hybrid bedeutet die Wahlmöglichkeit zwischen diesen drei Optionen:

A Ich nehme an einem rollierenden System teil, wo ich sowohl in Präsenz im Yogahaus übe, als auch online über ZOOM teilnehme, während die anderen KurteilnehmerInnen im Yogahaus üben.

B Ich nehme am Yogaunterricht nur dann teil, wenn ich vor Ort "live" dabei sein kann.

C Ich nehme gern das Angebot an parallel zum Yogaunterricht im Yogahaus online über ZOOM zuhause zu üben, um z.B. den Anfahrtsweg zu sparen, d h. dass ich selten oder nie ins Yogahaus komme.


Eine Kursstunde kostet 13 € (15 € bei nur vier - fünf TeilnehmerInnen)

Im Frühjahr 2022 werde ich bei entsprechender Nachfrage Montag abends auch wieder einen Kurs für Anfängerinnen anbieten. Bei Interesse bitte jetzt schon melden.

Viele liebe Grüße eure
Sibylle

Lesen Sie mehr...